Sch"näh"eule

Summerfeeling

| Keine Kommentare

Jeden Tag fahre ich eine Stunde mit der S-Bahn zur Arbeit und natürlich auch wieder nach Hause, diese Zeit nutze ich gerne um zu lesen… Ich verschlinge aktuell wieder einen der grandiosen Psychothriller von Sebastian Fitzek  Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass das heimische Bücherregal völlig überquillt! Herr Sch“näh“eule und ich überlegen nun, ob wir vielleicht einen eBook-Reader kaufen sollen…?!

Fotograf: Luisa Friebel | Sch“näh“eule

Bis dahin lese ich ganz „old-school“ ein einem echten Buch und dafür habe ich mir endlich ein vernünftiges Lesezeichen gebastelt, denn bis dato habe ich immer kleine Papierzettel verwendet, die ich in der Regel ziemlich schnell verloren habe!

Für mein „cooles“ Lesezeichen habe ich schwarzen Bastelkarton, vom ortsansässigen Bastelgeschäft, sowie beigefarbene Flexfolie und einen Vinylfolien-Mix in den Farben petrol/mint von Plottermarie verwendet!

Fotograf: Luisa Friebel | Sch“näh“eule

Neben meinem Lesezeichen, ist noch dieser RIBBA-Rahmen während des Probeplottens entstanden  Ich freue mich schon, wenn sie dann im Haus zum Einsatz kommt – Appropos… In der nächsten Zeit wird es dann etwas ruhiger hier auf dem Blog und auf meiner Facebookseite, denn im August beginnen die ersten Bauarbeiten Ich bin schon so aufgeregt!

Aktuell misten Herr Sch“näh“eule und ich schon kräftig aus und verpacken bereits Dinge, die wir garantiert erst im nächsten Jahr wieder benötigen, wie z.B. die Weihnachtsdekoration. Ich hoffe, dass diese Vorarbeiten unseren Umzug enorm erleichtern

Zurück zum Thema… Für den RIBBA-Rahmen habe ich die Sterneffektfolie, sowie die schwarze und  kupferfarbene Vinylfolie von Plottermarie verwendet! Ich habe auch zum ersten Mal mit der Offset-Funktion gearbeitet und bin vom Ergebnis begeistert, diese Funktion werde ich absofort öfter nutzen

Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Nun, kommen wir zu meinem persönlichen Highlight… Meinem neuen Lieblingsshirt nach dem Schnittmuster von Textilsucht, das Oversizeshirt „Amylee“ habe ich mir extra für die sew!2017 genäht

Verschönert habe ich das Shirt mit dem Plott „Flip-Flops“, dafür habe ich die Flexfolien von Plottermarie, in den Farben „schwarz“ und „silber-metallic“ verwendet! Leider, hatte ich auch hier wieder einige Probleme mit meinem Bügeleisen… Allerdings, finde ich den Effekt, der durch das zu heiße Bügeleisen entstanden ist richtig geil und nicht nur ich fand es toll, sondern auch die liebe Gina von Kreativwerk²

Ich habe sie und einige andere aus der Probeplottrunde auf der sew!2017 getroffen und ich sage euch, es war toll… Es war richtig schön, die Mädels endlich mal im „real life“ kennen zu lernen

Fotograf: Luisa Friebel | Sch“näh“eule

Verlinkt bei: Crealopee, RUMS


Schnittmuster:
Textilsucht| „Amylee“

Plotterdatei:
Kreativwerk²| „summerfeeling – Flip-Flops, Summertalk, Eis*“

Stoffe / Materialen:
Plottermarie | Vinylfolien „petrol/mint, schwarz und kupfer“, Sterneneffektfolie und Flexfolie „Flex Metallic – silber, schwarz und beige“
Alles für Selbermacher* | Jersey „pastellrosa“

Genähte Größen:
42

* Werbung/Affiliate Link

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Autor: Luisa Friebel

Hier auf meinem Blog findet ihr alles rund ums nähen, selbermachen und meine Gedanken zum Leben. Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.