Sch"näh"eule

„Rückenwind“ kann auch Pullunder

| 2 Kommentare

Wochenende… Endlich kann alles erledigt werden, dass unter der Woche liegen geblieben ist und man vor sich her geschoben hat… *lach*

Ich muss zum Beispiel dringend den Balkon auf Vordermann bringen und staubsaugen und in der Garage warten zwei Paletten darauf abgeschliffen zu werden!
Ach… Nicht zu vergessen der Wocheneinkauf, die Bestellungen im Onlineshop, die Probenäharbeiten und die Kundenaufträge, meine to sew-Liste platzt aus allen Nähten und überhaupt stapeln sich fertige „unverbloggte“ und unfertige Projekte in meinem Atelier!

12936770_534463916755483_3349665959034889886_nFotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Ihr merkt… Ich bin voll eingespannt und deshalb bin ich auch in letzter Zeit kaum zum bloggen gekommen! Generell ist es da natürlich keine Hilfe, dass Frau Sch“näh“eule, einen tollen Stoff nach dem anderen anschleppt, aber zum Beispiel nicht dazu kommt, ihre seit November zugeschnittene PowPowJuna zu nähen…

Deswegen bin auch gerade echt glücklich diesen Blogpost für euch zu schreiben, denn ich wollte euch den Pullunder, der während des Probenähens für die liebe Natascha von Himmelblau. entstanden ist, bereits vor einigen Wochen genauer zeigen!

12718041_534464013422140_3224086068058481490_nFotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Rückenwind*“ bietet viele Möglichkeiten, denn du kannst neben der Weste, auch einen Pullunder (auch zum wenden!) nähen. Außerdem hast du die Wahl zwischen einer Bauchtasche bzw. seitlichen Eingriffstaschen, sowie Kapuze oder Kragen. Das Besondere bei „Rückenwind“ ist der Ringerrücken!

12936694_534464016755473_5481878424300628554_nFotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Insgesamt habe ich zwei Westen und einen Pullunder während des Probenähens genäht und meine Rockabilly-Weste hatte ich euch ja bereits kurz nach erscheinen des eBooks „HIER“ gezeigt! Allerdings, habe ich bereits Reißverschlüsse zum wenden gekauft… *wassollichnursagen*

Den Stoff hatte ich vor geraumer Zeit bei Alles für Selbermacher* entdeckt und er wartete recht lange auf die Verarbeitung (wie der Großteil meiner Stoffe – Habt ihr Lust auf einen Stoffflohmarkt oder Stoffpakete???) und um ehrlich zu sein stand er kurz davor als Fehlkauf abgestempelt zu werden! Gut, dass ich nicht vorschnell geurteilt habe *lach*

PicMonkey CollageFotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Im Übrigen fällt euch an meinem „Rückenwind“ etwas auf? Nein?!
Ich habe das allererste Mal gecovert und muss zugeben… Ich dachte eigentlich immer, dass es keine Cover braucht, aber mittlerweile finde ich immer mehr gefallen an der Vorstellung eine eigene Cover zu besitzen! Getestet hatte ich die Cover bei der Overlockparty von brinarina 🙂 und ich muss sagen, dass ich es recht gut hinbekommen habe! An der ein oder anderen Stelle herrscht zwar noch Verbesserungsbedarf, aber ich bin dennoch sehr zufrieden!

PicMonkey Collage 1Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Es sind auch wieder während des Shootings mit meiner Schwägerin in Spe sehr kreative, lustige und vor allem einzigartige Bilder, sowie grandiose Outtakes entstanden! Wir waren so begeistert von den Ergebnissen, dass ich gleich einmal einen Freudentanz aufgeführt habe *lach* Hier könnt ihr im Übrigen erahnen, wie es an meiner Lieblingsbahnunterführung tatsächlich aussieht! Es kommt auch des öfteren vor, dass wir an gehupt werden… Ich persönlich warte ja darauf, dass ein neugieriger Autofahrer anhält um uns noch besser zugucken zu können!

PicMonkey Collage 2Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Apropos… Wer gerne näht oder bei einem Probenähen mitwirken darf und nicht die Möglichkeit hat, schöne Bilder von sich und seinen Werken machen zu lassen, darf gerne Kontakt mit Regina aufnehmen!

12993334_534463970088811_7781421800045419225_nFotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Na?! Auf den Geschmack gekommen? Dann holt euch doch das eBook von Himmelblau.!
Im übrigen gibt es den Schnitt auch in der Mama-Tochter-Kombi (Kombi-eBook „Rückenwind“) – oder doch lieber nur für den Nachwuchs (eBook „himmlischer Rückenwind*“)?

Rückenwind_9Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Verlinkt bei: Lieblingsstück4me, CrealopeeSeaonal Sewing, RUMS, zeigt neues


Schnittmuster:
Himmelblau. | „Rückenwind*“

Stoffe / Materialen:
Alles für Selbermacher* | Jersey „geometrisches Muster in hellgrau/schwarz“, Bündchenware „schwarz“

Genähte Größe:
40

* Werbung/Affiliate Link

Merken

Merken

Merken

Merken

Autor: Luisa Friebel

Hier auf meinem Blog findet ihr alles rund ums nähen, selbermachen und meine Gedanken zum Leben. Weiterlesen…

2 Kommentare

  1. Oh, wie wunderschön!!!! Das Schnittmuster habe ich auch schon im Auge! 🙂 Erstmal ist aber die große Anna dran! Aber Rückenwind ist auch soo schön!!! Steht Dir super und gefällt mir sehr gut!
    Alles Liebe,
    Sandra

    • Hi 🙂
      Danke! Die Schnitte von Himmelblau. sind wirklich genial 🙂
      Die „Große Anna“ und „Rückenwind“ kann ich nur empfehlen!
      Liebe Grüße
      Luisa von Sch“näh“eule

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.