Sch"näh"eule

Rock „Evchen“

| 5 Kommentare

Man wartet den ganzen Herbst darauf, dass endlich Winter wird. Die Bäume ihr Laub verlieren und der erste Schnee vom Himmel fällt, aber gerade im Winter stehe ich meistens planlos vor meinem Kleiderschrank und weiß nie so recht, was ich anziehen soll! Man will sich ja nicht zu luftig anziehen, daher ziehe ich fast jeden Tag Jeans und Pullover an, denn an Röcken bzw. Kleidern für die kalte Jahreszeit mangelt es gewaltig in meinem Schrank! Doch ob ich während der stressigen Weihnachtszeit dazu kommen werde, meinen Kleiderschrank mit stylischen selbstgenähten Röcken und Kleidern zu bestücken?! Wohl kaum, denn momentan bin ich voll eingespannt in der Produktion von Geschenken…

PicMonkey CollageFotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Stress hier und Stress da, aber als ich zufälligerweise über den Probenähaufruf von Konfetti Patterns gestolpert bin und mich gleich in das „Evchen“ verliebt hatte, musste ich einfach mein Glück versuchen und habe mich beworben… <3

„Evchen“ ist ein lässiger, schicker und eleganter Rock den man nicht nur aus Sweat nähen kann, sondern auch aus Jersey, Strick oder anderen dehnbaren Materialien.
Der figurbetonte Rock ist ein echter Hingucker und je nach Materialwahl wirklich zu jedem Anlass tragbar. Außerdem werden durch die auffälligen Falten „Problemzönchen“ gekonnt weg gemogelt!

Evchenpink4Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Den passenden Stoff habe ich wieder einmal bei brinarina gefunden und nach langen hin und her habe ich mich für einen beige-melierten Sweat entschieden und passend dazu für ein Bündchen in grellem neon-pink! Wie ihr bereits sehen könnt habe ich für den Saum ein farblich passendes Garn der Firma Gütermann gewählt!

Evchenpink10Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Mit einer Strumpfhose ist der Sweatrock der ideale Begleiter durch die kalte Jahreszeit und durch die neon farbigen Akzente trotzt man jeder Tristesse… Für den Saum habe ich einen elastischen Zierstich verwendet! Bis ich mich entschieden hatte, welchen Stich ich verwenden soll verging ein bisschen Zeit, bei über 200 Stichprogrammen kein Wunder!

Evchenpink1Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an meine liebste Schwägerin in Spe, die mich auch bei diesem Projekt wieder professionell ab gelichtet hat! Wie bereits beim Shooting für das Faltenshirt „Melli“, war das Wetter nicht besonders gut… Ich hatte schon fest damit gerechnet im Schneeregen zu posieren, doch das Wetter meinte es gut mit uns – kurzfristiger Sonnenschein und eisige Temperaturen! Was tut man nicht alles 😉 Da es windstill war sind einige echt tolle Schnappschüsse entstanden… Einfach herrlich wie sich die Wolken im Badeweiher spiegeln!

Evchenpink9Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Evchenpink8Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Evchenpink7Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Genäht habe ich übrigens die lange Variante in der Größe 46, wie man sehen kann endet er bei mir etwas oberhalb vom Knie… Auch in den größeren Größen zaubert der Rock eine sexy Figur!

Außerdem kann man für den Bund neben Bündchenware auch Sweat verwenden, dann muss man allerdings eine Kordel einziehen, dass der Rock einen besseren halt! Mir schwirren schon tausend Ideen für neue „Evchen“ durch den Kopf, aber leider fehlt einfach noch die Zeit!

Evchenpink6Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Evchenpink2Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Na?! Auf den Geschmack gekommen? Dann holt euch doch das eBook von Konfetti Patterns!

Es war wieder ein grandioses Probenähen und es sind etliche wundervolle Röcke entstanden! Es war mir eine Ehre ein Teil davon sein zu dürfen! <3

Apropos…
3 Schwägerinnen – 3 Blogs

Sch“näh“eule – ThreadDogSichtFabrik

Das nicht nur ich oder Sonja von ThreadDog kreativ sind, beweisen eindeutig ihre coolen Bilder… Bereits als sie uns letztes Jahr zu Weihnachten einen DIY-Fotokalender schenkte, waren wir alle begeistert und ich bin so dankbar, dass ich immer auf sie zählen kann, wenn es darum geht mich und meine Nähprojekte in Szene zu setzen! Regina hat nun ihren eigenen Blog „SichtFabrik – Fotografie ist eine andere Sprache“ und sie zeigt dort die Ergebnisse ihrer Streifzüge 🙂

Evchenpink3Fotograf: Regina Friebel | SichtFabrik

Verlinkt bei: Lieblingsstück4me, Crealopee, OutNow, Seaonal Sewing


Schnittmuster:
Konfetti Patterns | „Evchen*“

Stoffe / Materialien:
brinarina | Sweat „beige-meliert“, Bündchenware „neon-pink“

Genähte Größe:
46

* Werbung/Affiliate Link

Merken

Merken

Merken

Merken

Autor: Luisa Friebel

Hier auf meinem Blog findet ihr alles rund ums nähen, selbermachen und meine Gedanken zum Leben. Weiterlesen…

5 Kommentare

  1. Pingback: Mit Sch"näh"eule in der Kälte -

  2. Dein Rock gefällt mir sehr gut und ich finde, er steht dir super! Und die Fotos sind wirklich toll geworden!
    Alles Liebe und eine schöne erste Adventswoche, Pamela.

    • Hi 🙂
      Dankschön und Pamela dir wünsche ich auch eine wunderschöne erste Adventswoche <3
      Liebe Grüße
      Luisa von Sch“näh“eule

  3. Hallo
    Dein Rock sieht einfach super aus. Ich bin noch ne ziemliche Anfängerin nun ja nähe schon länger aber leider nicht viel aber ich glaube der Rock
    muss auf die ToSew Liste 🙂 der ist ja sowas von toll… und der steht dir richtig richtig gut.
    Liebe Grüße
    Estefania

    • Hi 🙂
      Vielen Dank <3 Ich kann dir nur empfehlen den Rock auf deine To-Sew-Liste zu setzen, denn er ist nicht nur kinderleicht zu nähen, sondern ist super bequem und macht echt was her!
      Eine kleine Herausforderung ist für Nähanfänger vielleicht das annähen das Bündchens, aber im Großen und Ganzen ist es wirklich kein Hexenwerk 🙂
      Liebe Grüße
      Luisa von Sch“näh“eule

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.